5 Gründe, warum du als Autor*in eine Website brauchst.

Wir Autoren stecken so viel Herzblut in unsere Bücher, dass wir dabei gerne mal gewisse Aspekte aus den Augen verlieren. Ein Buch ist am Ende des Tages ebenso ein Produkt wie die Lieblingsschokolade, mit der wir uns beim Schreiben vollstopfen.Wer kennt das Produkt am besten? Wir, die Autoren. Also liegt die Hauptverantwortung der Vermarktung auch Weiterlesen...

Das Lektorat, und warum es weh tut.

Ein Buch zu schreiben ist wie durch ein Schlachtfeld zu laufen. Du beginnst, je nach Vorerfahrung, mit Jeans, festen Schuhen und einer Kuchengabel. Dann rennst du los. Bomben knallen laut genug, um deine Knochen zu erschüttern, Kugeln fliegen dir um die Ohren, Leute brüllen Befehle, die anderen schreien vor Schmerzen. Gmiatlich, wie man so schön Weiterlesen...